Franz Hofmann ist Hexenmeister Alistair aus Erlenbach

Franz Hofmann ist Hexenmeister Alistair aus Erlenbach, wenn er mit einem Knall durch den Fussboden kommt verwandeln sich alle verhexten in Ihre normalen Gestaltenzurück.

Franz Hofmann ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher.

Geboren wurde er am 06.09.1966 als Franz Karl-Heinz Hofmann in Limburg an der Lahn, aufgewachsen ist er in Bad Camberg (Nähe Frankfurt am Main), wo er noch heute lebt.Seine Eltern Franz Jakob (* 07.03.1935) und Gerda Hofmann (* 12.10.1940 – † 27.08.2020) betrieben bis 1987 einen Baustoffhandel mit LKW-Fuhrpark, seine Schwester Sandra (* 02.09.1969) arbeitet als Verkäuferin. Schon früh fielen den Eltern Franz Jakob und Gerda Hofmann, die einen Baustoffhandel mit Fuhrpark betrieben, die Talente ihres Sohnes auf. Bereits als Kind war er in der Lage, diverse Dialekte und Sprachakzente nachzuahmen, um mit dieser Begabung Personen zu imitieren, wovor weder Familienmitglieder, noch mancher Lehrkörper oder Mitschüler gefeit waren. Dennoch absolvierte Franz Hofmann – dem Rat seiner Eltern folgend – ab 1982 zunächst eine kaufmännische Ausbildung, die er 1985 erfolgreich abschloss. Daneben begann er mit dem Schreiben von politisch-satirischen Texten, mit denen er ab 1984 öffentlich aufzutreten begann.

Seinen ersten TV-Auftritt als Schauspieler hatte Hofmann 1988 beim Hessischen Rundfunk in der Dokumentation „150 Jahre Fotografie“ unter der Regie von Dr. Dieter Grammig, der als Kameramann z.B. bereits an der „Hesselbach“-Serie der 1960-er Jahre und später unter anderem auch an einigen „Tatort“-Folgen beteiligt war. Als sich die Anfragen und Engagements häuften, nahm Hofmann im Jahre 2000 schließlich Schauspiel- und Sprechuntericht, um seine Begabung weiter zu schärfen und auszubauen. Daneben arbeitete er bis 2004 weiterhin als Leiter einer Abteilung in einem Industriebetrieb. Seit 2007 ist er hauptberuflich als Schauspieler und Sprecher tätig. Sein umfangreiches Repertoire sowohl im ernsten, als auch im komödiantischen Fach sowie seine unverwechselbare, sonore Stimme, erlauben Franz Hofmann die Darstellung von Charakteren verschiedenster Facetten in Bild und Ton. So ist seine Stimme auch in zahlreichen Hörspielproduktionen und darüber hinaus bei Lesungen zu hören. Daneben ist er als Moderator tätig.

Eine Auflistung der Projekte mit Franz Hofmann (Filmografie, usw.), die nicht selten auch auf Filmfestivals Beachtung fanden und dort mit Preisen ausgezeichnet wurden, gibt es hier: www.hofmann-franz.de/about.html

In der Branche und bei seinen Fans wird Hofmann nicht zuletzt auch für seine Zuverlässigkeit und Bodenständigkeit geschätzt.

Franz Hofmann:

Entweder ganz oder gar nicht. Für mich gibt es keine halben Sachen. Die
Anforderungen, die man an mich als Schauspieler stellt, möchte ich mehr als erfüllen – schließlich koste ich ja auch Geld…! Oder, kurz gesagt:
´Ein Dreh mit Hofmann immer lohnt, weil´s Zeit spart und die Nerven schont!`

Vita, Fotos, Filmausschnitte und viele weitere Informationen zur Person finden sich auf: www.hofmann-franz.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*